29.09.2020

Mit dem neuen Update erhält CAD2VR® ein Schnittwerkzeug.

Neu in CAD2VR®:  Messen, Annotieren, Montageanleitungen oder virtuelle Touren erstellen

Wir freuen uns, die Ver­öf­fent­li­chung der neuen Ver­sion CAD2VR® 1.3 bekannt zu geben. Mit gleich drei neuen Werk­zeu­gen bie­tet die neue Ver­sion von CAD2VR® ins­be­son­dere Ein­satz­mög­lich­kei­ten in den Berei­chen Doku­men­ta­tion, (Remote-) Ein­wei­sung und Schu­lung. Aber auch vir­tu­elle Tou­ren sind mög­lich.

Mit dem Mess­werk­zeug kann jetzt der Abstand zwi­schen zwei Punk­ten gemes­sen wer­den. Somit ist ein ein­fa­ches Aus­mes­sen der gela­de­ne­nen Modelle mög­lich.

Mit dem Anno­ta­ti­ons­werk­zeug kön­nen ab sofort Anmer­kun­gen und Noti­zen in 3D gezeich­net wer­den.

Das neue Mon­ta­ge­werk­zeug bie­tet die Mög­lich­keit, Mon­ta­ge­an­lei­tun­gen und Explo­si­ons­an­sich­ten zu erstel­len. Mit step-by-step Anlei­tun­gen kön­nen Mit­ar­bei­ter ein­fach geschult oder Hand­lungs­an­wei­sun­gen doku­men­tiert und wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Bei­spiele sind Auf­bau­an­wei­sun­gen, der Aus­tausch von Ersatz­tei­len oder eine Hil­fe­stel­lung für den Elek­tri­ker, der in Ihrer Anlage die Kabel ver­le­gen soll.

Mit dem neuen Update erhält CAD2VR® ein Schnittwerkzeug.

In jedem Anlei­tungs­schritt kön­nen Teile und Bau­grup­pen ver­scho­ben und ein- bzw. aus­ge­blen­det wer­den. Alle Schritte kön­nen jeweils schritt­weise und ani­miert nach­ver­folgt wer­den. Die Bedie­nung ist auf­ge­teilt in einen Edi­tor- und einen View­mo­dus, jeweils opti­mal zum Anle­gen und zum rei­nen Betrach­ten der Anlei­tun­gen.

Für jeden Anlei­tungs­schritt kann auch die aktu­elle Benut­zer­po­si­tion gespei­chert wer­den. Damit kön­nen vir­tu­elle Tou­ren erstellt oder grö­ßere Anla­gen bzw. Gebäude an unter­schied­li­chen Posi­tio­nen bear­bei­tet wer­den. Alter­na­tiv dazu ist auch das Anle­gen meh­re­rer Anlei­tun­gen mög­lich.

CAD2VR® 1.3 ist leicht zu bedie­nen: Wie immer haben wir bei allen Werk­zeu­gen dar­auf geach­tet, dass die Bedie­nung mög­lichst ein­fach funk­tio­niert.

Gehe zu CAD2VR®